28.06.2017

*** Gewinner des Nähwettbewerbs!!


Hallo ihr Lieben,
so, nach der zweiten Abstimmungsrunde und IP-Überprüfung
gibt es nun endlich die Gewinner des Nähwettbewerbs, juchhuu!
Ihr habt ja leider mitbekommen, dass ich die Abstimmung neu und noch kontrollierter starten lassen musste, da eine Dame leider auch bei mir betrogen hat, um auf den ersten Platz zu kommen.
Supertoll, wenn es eigentlich eine Veranstaltung sein soll, die einen fröhlichen Anlass hat und allen Spaß machen soll..

Für die ersten vier Plätze habt ihr nun nochmal abgestimmt.
Da man auch mit mehreren Beiträgen natürlich nur einmal gewinnen konnte, gab es dementsprechend Nachrücker.
Die Plätze 5-27 habe ich regulär unter allen Teilnehmern mit  Random.org ausgelost.

Herzlichen Glückwunsch an die 27 Gewinner!
Danke an alle für eure Teilnahme und auch an alle, die fair abgestimmt haben!!
Ich hoffe sehr , ihr habt Spaß beim Nähen und am Wettbewerb gehabt. <3

Ich habe mir viele Gedanken gemacht und meine finale Meinung lest ihr weiter unten.

Jetzt aber schaut  doch mal nach, ob ihr gewonnen habt und dann meldet euch bitte für alles weitere per Mail mit eurer Gewinnnummer bei mir! (lunaju ät gmx.de )






1. Platz: Die Gewinnerin/ der Gewinner der Abstimmung bekommt, neben Ruhm und Ehre :), einen Stoff-Gutschein für den Shop von Stoff& Liebe über 55,55 Euro (ich liebe euren Humor  S&L ;))  und  (wenn du möchtest ;) einen Stamm-Probenähplatz in meinem tollen Team! (FB)

GEWINNERIN: Borstentierchen über Instagram

2.Platz : Der zweite Platz aus der Abstimmung ist ein 50 Euro Shopping- Gutschein von  Alles- für -Selbermacher für alle Stoff- Süchtigen :)

GEWINNERIN: Sara von Sara und Tom

3. Platz: Platz 3 darf aus der Abstimmung darf in dem tollen Online- Shop von Nadine mit ganz viel Spitze, Borten, Tüddelkram stöbern und einkaufen.

GEWINNERIN: Marion von Troegsi



Preis 4: Ist ein so süßer Preis von der lieben Peggy von Wolkensteinchen, denn so eine nützliche Puckschnecke haben wir auch zur Geburt bekommen.
Der Gewinner darf sich aussuchen ob für Junge oder Mädchen und bekommt eine Schnecke im  Überraschungsdesign.

GEWINNERIN: Carla näht


Ab hier wurde unter allen Beiträgen ausgelost:
Preise 5-7:
Die Preise  5-7 sind  jeweils ein Gutschein über 20€ für einen der tollen Video-Nähkurse bei Makerist.

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Starkys Stücke
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Helene P. per E-Mail
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: MaKaMo näht



Preis 8: Preis 8 ist diese wunderschöne Wickelunterlage, genäht von meiner lieben  Probenäherin  Sara von Sara& Tom.

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Susanne von "Die Sanne scheint"




Preis 9:  Preis 9  ist dieser tolle Wolkenverstecker von Martina von Eulelias, genäht nach meinem Ebook. Natürlich mit Einhorn und Sternenstaub :)

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Kerstin von Farbenfrohe-Welt




Preis 10:  Preis 10 ist  0,5m Jersey von der ausverkauften EP Heidi-
                       Deine Welt sind die Berge

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Waldzwerge1  über Instagram


Preis 11: Von der lieben Caroline von Mehr- Rückenwind gibt es dieses tolle Set bestehend aus einem Täschchen nach Wahl, Stoff und Tüddelkram.

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Basteltantes Nähkästchen


Preis  12: Preis 12 ist  dieses tolle Jungs-Stoff-Set von "Zum nähen in den Keller bestehend aus 1m Polizei-Jersey, verschiedenen Webbändern, Reflektorbändern, Autoknöpfen, 

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Desiree Antlinger

Preis 13: Von der liebsten Line von Klakline ist der Preis 13, ein süßes besticktes Nähtäschchen. <3

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG:  Janine von Frau Suvi


Preis 14:  Ist ein Applikationskit im Wunschdesign. Die liebe Anna von schwarzweiß& kunterbunt fertigt dir eine Wunschvorlage an und du bekommst 14 Tage nach Gewinnbekanntgabe ein Set aus Vorlage, Stoffen, Vlieseline, Stickfilz und Garn.

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG:  Christine von Lecker- stempeln-nähen



Preis 15: Der 15. Preis ist ein Stoffpaket mit 1,5m genialem Walkloden in purpurrot von Appelkatha.

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Das Regenbogenkind bloggt


Preis 16: Preis 16 ist diese tolle trendige Pattydoo Geo-Bag, praktisch für euren Näh- Kleinkram und extra genäht von  der lieben Maritaus meinem Team für euch.

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Sarojas Hexerei


Preis 17:  Der 17. Preis ist dieses süße Amigurumi- Bärchen, wunderschön gehäkelt von der lieben Annie von Annie go.

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Tina von Mit Schönheitsfehlern



Preise 18-22  :
Die Preise 18-22 sind  jeweils ein Ebook nach Wunsch aus dem Shop von Lillesol& Pelle.

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG:  Sonja von Crafting Cafe 
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Katharina von Appelkatha
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Einhörnchens kreative Welt
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Ju Lis Nähmasche
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Susanne von Nadelsuse

Preise 23-27: Und  zu guter letzt  sind die Preise 23-27 je ein Ebook nach Wunsch aus
meinem Shop :)

GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Kerstin S. per Mail
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Die Feldmaus
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Nicki Näheule über FB
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Baanila 
GEWINNERIN AUSLOSUNG RANDOM.ORG: Von -Daniela- Geschenkt

Nochmals ganz herzlichen Glückwunsch!!

Ich habe meine Konsequenzen aus dem Wettbewerb gezogen.
Ich selber mache bei Nähwettbewerben leider schon länger nicht mehr mit, weil ich vor allem diese
"Stimmenhascherei" furchtbar finde und auf sämtlichen Kanälen meist das Projekt gewinnt, das die meisten Stimmen in Nähgruppen sammelt bzw. die größte Fanbase hat und nicht das Beste.
Das kann man natürlich nicht verhindern, führt aber so einen Wettbewerb ad absurdum.

Ich dachte bei meinem eigenen Wettbewerb bestimme ich ja die Regeln und habe versucht, es so fair wie möglich für alle zu gestalten und auch extra auf einem "geschützten" Blog und nicht bei FB.
Aber dass es jetzt zusätzlich zu dem o.g. Problem bei FB auch noch Gruppen/Seiten gibt, wo man Abstimmende aus der ganzen Welt kaufen/ tauschen kann war mir neu, dazu fehlt mir wohl die kriminelle Energie.

Daher werde ich  hier leider keinen  klassischen Nähwettbewerb mehr veranstalten, auch wenn ich es die letzten Jahre immer gerne gemacht habe und mir die "echten" Mädels,die immer mit Liebe dabei sind, sehr leid tun.
Mir ist meine Zeit einfach zu schade, mich mit der Suche nach eventuellen Betrügern zu beschäftigen und stundenlang IP-Seiten etc. zu wälzen und mich zu ärgern.
Natürlich hätte ich auch meine Probenähmädels als Jury nehmen können, aber erstens haben einige von ihnen mitgemacht und das wäre somit auch nicht fair gewesen und zweitens wird einem dann wieder vorgeworfen, dass nur die "großen" Seiten gewinnen oder die Nähfreunde der Mädels etc.
Wie man es macht, ist es also sowieso verkehrt und gemeckert wird immer, ihr glaubt nicht, was ich in PNs so lesen musste..

Leider bin ich mit der Meinung auch nicht alleine und einige große Seiten sehen es mittlerweile genauso und machen keine Wettbewerbe mehr.
Diese Entwicklung finde ich sehr traurig, da es dann irgendwann gar keine Wettbewerbe mehr gibt bzw. wenn dann verständlicherweise keiner mehr Lust daran hat.

Wie seht ihr das denn?
Und was ist für euch eine faire Abstimmungsmethode?
Von einigen von euch habe ich ja schon die Meinung gelesen, danke für eure Beiträge dazu, sie waren ein guter und hilfreicher Denkanstoß.

Liebste Grüße,



Kommentare:

  1. Liebe Kristina,
    ich finde, du hast es genau richtig gemacht. Wer mogelt fliegt raus. Fertig. Ich muss gestehen, ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass man Stimmen kaufen kann. Einige Agenturen verdienen offensichtlich ganz gut Geld damit. Und der Menge an Anbietern zu urteilen scheint es einen großen Markt dafür zu geben.
    Ich kann dich jedenfalls voll verstehen, dass du keine Wettbewerbe mehr ausrichtest. Ich hätte dazu auch keine Lust mehr!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich habe gewonnen, wie toll! Ich freue mich sehr! Vielen lieben Dank!
    Dass du mit dem Nähwettbewerb so viel Ärger hattest, ist echt schade. Ich verstehe gar nicht, wie man auf solche Betrugsideen kommt. Klar wünscht man sich für sein Projekt viele Stimmen, aber doch nicht auf diese Weise. "Große Blogs" haben bei Nähwettbewerben natürlich einen Vorteil, weil sie bekannt sind. Wenn man das unterbinden wollte, dann müsste man die Bilder schon anonym zur Abstimmung online stellen und keiner dürfte vorab in seinem Blog darüber berichten und das Projekt bei sich erst nach Beendigung der Abstimmung zeigen. Aber alles einzustellen ist natürlich für dich ein Aufwand.
    Ich habe mich jedenfalls sehr gefreut, bei deinem Nähwettbewerb mitmachen zu können, auch wenn ich zum Thema Freundschaft ganz sicher nicht die beste Idee hatte.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kristina,
    ich habe dir eben schon eine Mail bezüglich meines Gewinns geschrieben. Ich freue mich. Glückwunsch allen Gewinnerinnen, aber auch allen Teilnehmerinnen, die einfach fair dabei waren.
    Es ist so schade, dass durch einige (hoffentlich wenige) solche schönen Wettbewerbe zerstört werden.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Du hast recht! Eigentlich wirklich sehr sehr traurig, dass dein Nähwettbewerb so abgelaufen ist! Wie kann aus einem Hobby, das uns verbindet und das wir aus Spaß an der Freude machen, so viel kriminelle Energie werden? Wirklich wirklich traurig!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kristina
    erst einmal vielen Dank für die tolle Aktion! Ich fand das Thema wirklich toll und habe nicht primär mit gemacht, um etwas zu gewinnen, sondern weil ich die Idee an sich super fand. Nichts desto trotz freue ich mich natürlich wahnsinnig, dass ich zu den Glücklichen gehöre! So viele tolle Preise, wirklich toll!

    Mit den Abstimmungen bin ich etwas geschockt. Aber dafür bin ich wohl noch zu kurz dabei... darauf wäre ich nicht gekommen.

    Unmöglich sowas! Wie du es jetzt gelöst hast, finde ich super. Ich kann deinen Ärger absolut verstehen!

    Vielen Dank noch mal! Mail geht gleich raus. :-)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe den Wettbewerb sehr gern verfolgt und mich an den Beiträgen erfreut. So schade das es für dich so viele Probleme gab und das nicht mehr die Freude am nähen und am kreativ sein im Vordergrund stehen kann. Vielleicht könnte man ja eine Jury zusammenstellen, für die sich Leute bewerben können, die nicht mitnähen wollen oder können. Dann könnte man die auf den Blogs vorgestellten Werke ansehen und die Posts dazu lesen, die ja oft interessanten Aufschluss über das Thema geben. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kristina,
    Ich Finders hut, dass du noch mal neu abgestimmt hast. Ich kann auch nicht verstehen, dass man Stimmen kaufen kann. Schade das deshalb immer mehr ihre Wettbewerbe einstellen, aber ich kann verstehen, dass man da keine Lust darauf hat. Vielen Dank für den tollen Wettbewerb und meinen Glückwunsch an die Gewinnerinnen.
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  8. ♥ ALLEN Gewinnerinnen (die fair und regelkonform ermittelt werden konnten) meinen ♥lichen Glückwunsch! Von ganzem Herzen - GRATULATION!!! ♥

    Liebe Kristina,
    dein Thema "Freundschaft" hat mich auch sehr angesprochen. Jedoch habe ich mich aus genau dem Grund (unfaire Stimmenfängerei) nicht am Wettbewerb beteiligt.
    Ich habe keine "Fanbase" bei den Zuckerbergs. Bin in keinem Forum unterwegs.
    Daher habe ich mich schon im Vorfeld entschieden, es einfach zu lassen. Nicht teilzunehmen.

    Im laufe der Jahre habe ich immer wieder gesehen, dass jene gewinnen, die die größte "Fanbase" haben, am meisten für ihre Wettbewerbsbeiträge "werben" und auf Stimmenfang gehen.

    Das ist sehr - wirklich sehr schade. Aber so ist das wohl. Damit müssen wir leben (oder eben jene ignorieren).
    Als kleine - nicht überall vernetzte - Näherin hat man hier leider keinerlei Changen. Weder bei einem Wettbewerb noch bei einer Suche nach einem Stammplatz in einem Probestick- oder nähteam. Da kann man noch so tolle Werke zaubern, noch so zuverlässig sein. Dabei gibt es wirklich so tolle und kreative Köpfe im Bloggerland.

    Ich kann daher ebenfalls nachvollziehen, warum immer mehr Wettbewerbe einschlafen (bzw. keine neuen mehr stattfinden). So etwas frustet doch unheimlich. Es nimmt einfach jeden Spaß für all die "ehrlichen" Teilnehmer (und davon gibt es ja - zum Glück - immer noch genügend).

    Zumindest habe ich jetzt wieder etwas neues gelernt. Dass man auch als kleine Näherin "Stimmen kaufen kann". Allerdings gehört bei dem Thema "Freundschaft" schon eine gehörige Portion Abgebrühtheit dazu dieses zu tun.
    Wenn bei uns Bloggern solche Praktiken jetzt üblich werden, dann müssen wir uns nicht wundern, wie es in unserer Welt zugeht :(

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristina,
    auch hier nochmal herzlchen Dank für Deine Mühen mit dem Wettbewerb. Eine Jury ist bestimmt eine gute Idee. Andererseits mögen es die Leute auch sehr, selbst mit abstimmen zu können - schwierig. Tanja und ich machen deshalb ja bei den Applikationswettbwerben eine Mischung aus beiden.
    Toll finde ich auf alle Fälle auch, dass Du viele Preise unter allen verlost hast - so hatten doch auch Teilnehmer mit kleinen Projekten eine große Motivation, mitzumachen!
    Sei herzlich gegrüßt von Carla.

    AntwortenLöschen
  10. Erstmal wollte ich mich nochmal für den (eigentlich) tollen Wettbewerb bedanken. Ich habe sehr gerne mitgemacht, ich fande das Thema toll. Und Glückwunsch an alle Gewinner!
    Ich bin auch ein wenig wütend, dass solche Wettbewerbe häufig ausgenutzt werden, um einfach nur Preise abzusahnen...das macht auf Dauer wirklich keinen Spaß mehr. Aber du hast ja gut reagiert!
    Ich habe bereits an mehreren Wettbewerben teilgenommen. Besonders gut hat mir dabei der Applikationswettbewerb von Carlanäht und Künstlerkind gefallen, denn:
    1. ist er (quasi) anonym, also Nähwerk auf weißem Hintergrund, ohne Logo (Ok, ich muss gestehen, dass mein Mann und meine Mutti mir ein Däumchen dagelassen haben, weil sie mich beim Nähen ja gesehen haben ;-) ), aber ansonsten wusste wirklich keiner, was von mir kommt...
    2. gibt es eine Jury, die die Hauptpreise vergibt (soweit ich weiß läuft es dabei auch anonym ab), zudem gibt es auch weitere Preise über ein Zuschauervoting
    3. gab es dort auch verschiedene Kategorie, wie z.B. Aufwand des Nähwerks oder auch einen Anfängerpreis.
    Ich verstehe auch nicht, warum man auf Biegen und Brechen unbedingt gewinnen will, ich finde es viel viel spannender, wenn man mitfiebert und auch sieht, wie das Nähwerk bei anderen ankommt...wie langweilig ist das denn bitte, wenn man weiß, dass man vorne mit dabei sein wird....so habe ich doch auch jedes mal den Anspruch immer ein tickchen besser zu werden....

    Das ist meine Meinung. Ich hoffe, dass die "Like"-Käufer häufiger mal auf die F..... fallen, die machen echt alles kaputt mit ihrem Verhalten und auch so verliere ich langsam den Spaß an solchen Wettbewerben....

    AntwortenLöschen
  11. Krass, was es alles gibt. Ich bin dazu wohl viel zu naiv und habe auch keinerlei kriminelle Energie - ich kann das gar nicht verstehen, wie man auf solch Ideen kommen kann.

    FB habe ich inzwischen von meinem Handy gelöscht, weil es einfach nervt, nach welchen Kriterien auch immer die Beiträge bei mir erschienen sind. und welche Bilder verflucht viele Klicks bekommen haben und andere (deutlich aufwendigere) kaum welche.

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Oh ich hab gewonnen, da freu ich mich, vielen Dank!!!
    Die Email ist schon raus.

    Tut mir leid, dass du soviel ärger hattest, vielleicht wäre eine Mischung aus Jury und Abstimmung gut, mit 40:60 Stimmrecht. Es ist einfach schade, dass einige Leute immer schummeln wollen, was soll das? Ich versteh es nicht, da fehlt mir wohl auch die kriminelle Energie.
    Oder halt doch klassisch nicht abstimmen sondern Losen.

    Danke für deine ganze Arbeit. Und lieben Dank an die Sponsoren
    Starky

    AntwortenLöschen
  13. Glückwünsche an die Siegerin und
    v.a. an die Zweitplazierten. Der Bub ist so ein goldiger kleiner Kerl und hoffentlich noch lange mit seiner Puppe befreundet. Und ich mag den Waffelpique so gerne. Euch hab ich meine erste Stimme gegeben.
    Glückwünsche auch an die anderen Sieger und weiterhin viel Spass beim Nähen.

    @ Kristina: Danke nochmal für die Erfahrung bei dem Wettbewerb. Wünsche Dir noch viele weitere kreative erfolgreiche Jahre mit Deinem Blog.

    LG: Marion


    Q

    AntwortenLöschen
  14. Borstentierchen29. Juni 2017 um 13:26

    Herzlichen Glückwunsch allen mit Gewinnern. Wir freuen uns so sehr.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kristina,
    ich finde den "Kiddikram" jeden Monat wieder ganz toll! Ganz viele Beiträge haben mich schon inspiriert.

    Ich muss aber zugeben, dass ich um den Nähwettbewerb einen großen Bogen gemacht habe und auch bei allen anderen Kreativ-Wettbewerben nicht (mehr) mitmache. Weder mit einem Beitrag, noch bei der Abstimmung.

    Erstens finde ich, dass es unheimlich schwer ist, ein kreatives Werk FAIR! zu bewerten. Denn was sind die Kriterien? Das handwerkliche Können? Die Kombination und Komposition der Materialien, also weit gefasst das Design? Oder eher die Einzigartigkeit/Besonderheit der Idee? Oder vielleicht sogar die Investitionen an Zeit/Geld/... ins Werkstück?

    Und zweitens wird es immer Abstimmungs-Schummeleien geben!

    Ich kann verstehen, dass Du keinen Wettbewerb mehr veranstalten wirst, würde ich auch nicht.
    Dann lieber mal was verlosen, da ist es dann wirklich von Anfang an einfach nur Glückssache, wer gewinnt ;)

    Ich bewundere Dein Durchhaltevermögen, mit der Du die Aktion zu Ende gebracht hast. Ich hätte vermutlich die ganze Aktion abgebrochen, wenn ich von Schummeleien Wind bekommen hätte!

    Nach diesem Ärger wünsche ich Dir nun lauter nette Mails von Deinen Gewinnern und einen schönen Sommer!

    Herzliche Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und noch einmal Danke für dieses wundervolle Thema. Mir hat es dennoch spass gemacht, der Beigeschmack dieser Aktion geht mir jedoch nicht aus dem Sinn. Es hat am Ende doch gezeigt was Freundschaft für viele bedeutet - "Leute die man von irgendwo her kennt".
    In diesem Sinne, bleibt ehrlich und respektvoll! Jaso

    AntwortenLöschen
  17. Es war ein tolles Thema und ich als Hobby-Näherin war gerne dabei. Es war auch mein erster Wettbewerb. Somit gleich zu Beginn etwas enttäuscht, dass es so ablief. Irgendwie suchte ich die Herausforderung - es gibt dich so viele tolle Näherinnen und ich wollte einfach wissen, wo ich stehe. Ich weiß es zwar jetzt nicht, bin aber zufrieden mit mir und freue mich, dass ich was gewonnen habe. Somit ist das nächste Projekt gesichert

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...