24.03.2014

*** auf der H+H in Köln - oder die drei T´s :)

Huhu ihr Lieben,
was war das ein Wochenende.
Pünktlich zum Besuch der H+H wurde mein Großer vermeintlich krank, es ist immer so, oder?
Da hat Mama einmal etwas "alleine" vor und das Kind hat morgens vor Aufbruch Fieber, obwohl es ein halbes Jahr kerngesund war. Was machen?
In meinem Fall habe ich mich dann für mutig sein und doch Fahren entschieden.
Er war ja beim Papa in guter Obhut und Köln nicht so weit und ich hatte ja auch die Karte schon.
Schlussendlich hat es auch geklappt :)

 Schließlich hatte ich ja an diesem Tag Einiges vor.
Ich nehme euch mal mit auf die Fahrt, ok?
(entschuldigt übrigens die fürchterlichen Fotos, aber ich hatte nur die "Handtaschenkamera" mit)

Morgens hat mich die liebe Tina abgeholt und wir sind gemeinsam mit dem Zug zur Messe gefahren.
Wir kannten uns ja schon, daher war es direkt wie alte Freunde treffen und wir konnten in Ruhe die ganze Zugfahrt durchquatschen. Ich glaube die Themen gehen uns nie aus, oder Tina? ;)

An der Messe angekommen haben wir dann Frühsport gemacht, Treppen mit Kinderwagen hoch, Treppen runter, wieder hoch, ppuuuh.
Da wir wegen dem Kinderwagen auf einen Aufzug angewiesen waren (neeehh bitte keine Treppen mehr;), durften wir erst einmal durch die halben anderen leeren Messehallen irren, bis wir dann doch endlich in den entscheidenen Hallen ankamen.

 Begrüßt wurden wir von einem großen Kaktus.

 Und einem riesigen gehäkelten (!) Tippi, Wahnsinn, oder? Wieviele Jahre muss man an soetwas sitzen?

 Drinnen waren die Jungs von my Boshi (da hinten am Tisch) und dort habe ich dann noch eine Tina getroffen, dieses Mal die liebe (Mar)tina. Die Freude war groß, schließlich kannten wir uns bisher nur vom Lesen/Schreiben und was soll ich sagen, sie ist genauso wie ihr alle denkt bzw. sie euch vorstellt.: Toll!
Sehr nett, sehr herzlich und mit tollem Hut :)
Zu Dritt ging es dann weiter.
An einem umstrickten Auto vorbei. Wahnsinn, wer macht denn sowas?

 Farben, Farben und noch mehr Farben

 Das war dann sehr sehr schade. Hier war am Samstag noch der Kreativ-Blogger- Contest aufgebaut, leider war alles am Sonntag schon wieder weg, wir hätte so gerne die ganzen tollen Werke gesehen.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an die absolut verdienten drei Gewinner,
 ihr wart der helle Wahnsinn.

Aber es folgte ein Highlight am Swafing- Stand, Frau Jolijou  persönlich (und ich dummerweise verstummt vor Ehrfurcht) und gerade im Begriff abzureisen.

Martina hat sich aber doch noch schnell ein Herz gefasst  und sie fix angesprochen, bevor sie dann ganz  auf dem Weg nach Hause war . Könnt ihr sie sehen? ;) Da hinten, die Frau mit dem Koffer.

Sie ist  in "live" mindestens so wundervoll wie ihre neuen Stoffe, die im Mai rauskommen, da hatte ich dann das zweite Mal  an diesem Stand Schnappatmung, einfach Wahnsinn und ich muss sie dann definitiv ALLE haben.  Gut, dass ich zur Veröffentlichung Geburtstag haben werde :))


Sind die nicht ein Traum? Die Äpfel sind  uuuuaaaaahhhhh!!!

Weiter gehts, Frau wird ja auch mal träumen dürften *hachz*
 Das obligatorische Blogger- Fuß- Foto ;)
Die Riley Blake Tüten gab es auch bei Swafing, superschön. Fanden andere auch und haben sich direkt 10 eingepackt pro Person. Davon abgesehen, dass ich mich Frage, wofür man 10 Stück braucht, fand ich das unverschämt. Aber so " Messegrabscher" gibt es ja immer wieder ;)

 Und dann haben wir noch dem Bloggertalk zugeguckt.
Interviewt wurden hier Frau Libellein und Frau Machwerk. Sehr sympathisch, da im Falle von Frau Libellein  ein kleines bisschen aufgeregt; da sieht man, dass wir alle nur Menschen hinter den Blogs sind und keine bloggenden Maschinen. Hat mir sehr gut gefallen <3 !

Es folgte noch so ein Herz- Hüpf- Moment, der Lillestoff-Stand.
Das Panzerknacker-Shirt wurde dann tatsächlich laut Lillestoff noch an dem Nachmittag vom  Stand geklaut, unglaublich dreist, oder? Das zum Thema Messegrabscher...
Also wer es irgendwo sieht, meldet euch  bei Lillestoff...

Gegen Ende stand auch schon die Heimreise an, wieder mit dem Zug und wieder mit viel Gequatsche.

Mädels, ich danke euch für den tollen, tollen Tag!!!
Es  war einfach von vorne bis hinten genial, das machen wir wieder.Jetzt müssen sich aber erstmal meine Füße erholen, autsch.

Liebste Grüße,

PS:Unser Großer war übrigens am Abend auch wieder fit, was das war, möchte ich mal wissen."Mama-weg- Fieber"?

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem tollem Tag an (vom Fieber deines Sohnes abgesehen)! Hach, da kann man echt neidisch werden, bei all den Bloggern, die du getroffen hast.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das hört sich nach einem wundervollen Tag an. Schade, dasss Köln für einen Tag zu weit weg ist.
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. ach wie spannend. mir is das im moment noch alles zu weit und mit kind hab ich da auch keine lust zu. vielleicht nächstes oder übernächstes jahr dann mal ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Das war ja ein toller Tag mit vielen Eindrücken. Ich wäre auch mal gern gefahren, aber Köln ist einfach weit weg.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben uns gar nicht gesehen!!!! Sooo was doofes!!!
    Ich war aber gestern auch sooo geplättet, dass ich froh war, als ich im Zug saß!
    Wann warst Du da???
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia, du warst ja auch Samstag da und wir Sonntags :( Ich hätte auch sooooo gerne deinen überragenden Wettbewerbsbeitrag gesehen , ganz herzlichen Glückwunsch nochmal!!!
      Nächstes Jahr machen wir das aber Mal!!! <3

      Löschen
  6. ... ich weiss genau welcher Fuss von Frau Knuddelwuddels ist ;-). Nächstes Jahr komme ich auch!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, Mensch, wäre ich da gerne dabeigewesen und hätte euch zwei Tinas, die mir noch fehlen gerne kennengelernt und (Mar)tina wiedergesehen... *seufz*

      Aber danke für die tollen Fotos und Frau Jolijou von hinten... *giggel*

      Ich hätte mich vermutlich finanziell ruiniert, weshalb es vermutlich ganz gut ist, dass ich nicht dort war - aber für nächstes Jahr werde ich eine von beiden h+h oder creativa doch einplanen müssen.

      Danke für den tollen Bericht, liebe Kristina!

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  7. O man da wäre ich auch gerne gewesen! Leider ist das doch ein bisschen zu weit! Jetzt kann ich wenigstens die Fotos bewundern!
    LG Eulelia's

    AntwortenLöschen
  8. Das war bestimmt nein garantiert ein perfekter Tag
    *lach
    Reizüberflutung ohne Ende > paradiesisch <3
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reizüberflutung trifft es auf den Punkt, mir bleib so oft die Sprache einfach weg, unglaublich.
      GLG Kristina

      Löschen
  9. Schade, daß Du nach dem Gespräch schon weg warst....
    Und aufgeregt war ich wirklich nur die ersten 2 Minuten :o) rot werd....
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra, ich fand das total sympatisch. Immerhin hast du überhaupt etwas raus bekommen ich hätte vor Schreck da vorne gar nichts gesagt vermutlich, insofern großen Respekt! :)
      Ihr kamt beide sehr sympathisch rüber! Ja wir waren kurz vorm Verdursten und daher schnell was trinken, ich dachte aber auch ihr wäret schon weg.
      GLG Kristina

      Löschen
  10. Hach, das klingt nach einen richtig tollen Tag. Danke für die Fotos und deinen Bericht. So konnte ich auch ein bisschen teilnehmen.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  11. Hach das war auch ein perfekter Tag!
    Einfach wunderbar! Und nein uns geht nie der Gesprächsstoff aus! ;) !
    wie das Shirt wurde geklaut....unfassbar!
    Es war einfach ein genialer Tag!
    Danke dafür!
    Liebe Grüße eine der 3 Tinas ♡♡♡!

    AntwortenLöschen
  12. Hach vielen Dank fürs Mitnehmen; ein toller Tag ;)
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Du Liebe, es war so toll dich und Tina zu treffen, ihr ward so unkompliziert und liebenswert, das war großartig! Ich hatte einen wunderschönen Tag und das lag zum großen Teil an der lieben Gesellschaft!
    Das geklaute Shirt ist doch hoffentlich ein schlechter Scherz,...obwohl nach den 10Tüten-Einsteckern sollte ich mich nicht über so etwas wundern...
    Ich hoffe, wir können so ein treffen wiederholen!

    Ganz herzliche Grüße M-Tina

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie schön und toll... warum leb ich nur soooooo weit weg... da kann ich nicht schnell mal Köln - is ne halbe Weltreise... Aber es freut mich wenn ihr es so schön hattet und dann noch dieses Treffen mit Martina... hach...
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kristina, das ist aber echt ein toller Messebericht! Da sehe ich mal was ich vor lauter Basteln alles verpasst habe ;D Es war so schön, euch noch kurz zu treffen! Das nächste Mal kann ich hoffentlich etwas länger bleiben, dann bleibt auch mehr Zeit zum quatschen :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      danke für den lieben Kommentar, ich habe mich wahnsinnig gefreut :))
      Ja, dass auf jeden Fall, ich glaube nächstes Jahr sind wir dann auch besser Samstags da, ich freue mich jetzt schon darauf :)
      GLG Kristina

      Löschen
  16. Hallo Kristina,
    das "mama-weg-Fieber" soll es tatsächlich so ähnlich geben. Wenn Kinder sehr an Heimweh leiden, oder jemand ganz schlimm vermissen, kann die Körpertemperatur steigen. Genauso wenn sie ganz schlimm weinen...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...