11.04.2013

*** Farbenmix Schoßhund mit Sonnenalarm, RUMS ***

So, ich habe nun endlich wieder einen Punkt von meiner 30 in 300 Liste erledigt und mich mit dem Farbenmix Schosshund  (wer es nicht weiß, das ist ein Laptopkissen) auseinandergesetzt, den ich schon länger nähen wollte.
Eigentlich sollte er mal für den Mann des Hauses werden, aber ich fürchte er muss jetzt mit meinem Geschmack auf dem Sofa leben, so wirklich männertauglich ist er nicht geworden *hust*
Leider fehlte mir bisher immer der passende Deckel für sein Innenleben, aber ein Besuch beim schwedischen Möbelriesen hat das Problem jetzt letzte Woche endlich erledigt.
Als ich dann bei der Freeebiechallenge von Kirsten die Sonnenstickereien gesehen habe, wollte ich auch zum ersten Mal mitmachen, weil die sich perfekt für mein Schoßhündchen anboten.
Und hier ist das gute Stück:
Die eine Sonne sieht etwas verzogen ist, ist sie in Wirklichkeit aber nicht so schlimm.Und es steht" Hab Sonne im Herzen darauf, kann man aufgrund des Jeansstoffes nicht so gut lesen, oder?
Was mich an dem Teil wirklich etwas genervt hat war das Innenleben.
Erstens ist es eine Riesensauerei und Geduldsprobe winzig kleine statisch aufgeladene Styroporkügelchen durch eine Wendeöffnung zu stecken und zweitens den fertigen Beutel dann noch mühsam in den Hund zu stopfen.
Hat dann aber dann schlussendlich doch noch geklappt.Ich erwähne jetzt auch nur nebenbei,dass ich den Griff erst an die falsche Seite genäht hatte und da hat er mich gestört, also den kleinen Freund Nahtauftrenner zur Hand und nochmal (winke zu Scharly;)
Und jetzt geht der Hund zu RUMS und ich bin schon wieder so gespannt, was die anderen Damen dort zeigen.
Liebste Grüße,


Kommentare:

  1. Hab ich noch nie gesehen und ich kann sagen, ich finde das ganz, ganz super toll. Und geniale Fotos dazu hast du gemacht... Sehr schön
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  2. So einen "Hund" hätte ich auch gerne- der kommt sofort auf meine Liste! Gefällt mir gut!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ohh ist das schön geworden!
    Eines der nützlichen Dinge die wirklich wunderbar dekorativ sind!perfekt!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Dein Hund ist sehr schön geworden. Ich möchte mir auch noch einen für mein Notebook nähen, aber mich schrecken auch diese Kügelchen ab und was ich für die Auflage nehme.
    Liebe Grüße
    Marila

    AntwortenLöschen
  5. Oih! Deine Version gefällt mir voll gut!
    Ob man da vom Sofa aufstehen mag?

    GlG
    Die Din

    AntwortenLöschen
  6. Cooler Schoßhund. Und ja, kommt etwas weiblich daher, aber hey, Mann kann ja nicht immer wählerisch sein! ;)

    Danke fürs Mitmachen! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,genau, MANN kann nicht alles haben ;) Ich habe gerne mitgemacht!! LG Kristina

      Löschen
  7. Sieht super aus... so einen bräuchte ich echt auch noch!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Sache, kannte ich noch nicht!!
    Schöne Stoffauswahl!!
    Hier ist leider nicht viel mit Sonne, aber am Wochenende soll es hier Frühling werden!
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Neid! Du kannst dich jetzt in die Sonne setzten zum BLoggen!

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön geworden. Die nervigen Kügelchen kenne ich :-(
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sissi,
      dann weißt du ja, was ich meine. ;)
      Lg Kristina

      Löschen
  11. Ohhho, so was will ich auch auf dem Schoß haben. Sieht spitzenklasse aus. LG Julia

    AntwortenLöschen
  12. Der Schosshund sieht echt hübsch aus und steht auch auf meiner Nähliste. Mal ne Frage, da du das gute Stück schon genäht hast. Könnte man vielleicht die Styroporkügelchen durch Schaumstoffplatten oder ein einfaches Kopfkissen ersetzen? Würde mir prinzipiell eher zusagen, zumal ich gar nicht wüsste wo ich diese Kügelchen herbekommen sollte. Danke schonmal und LG Manuela S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela, ich hatte so Kügelchen zufällig noch da, sonst hätte ich die glaube ich auch nicht genommen.
      Ich könnte mir vorstellen ,dass es mit Kopfkissen auch gut funktioniert wenn es die richtigen Maße hat. Schaumstoffplatten eher nicht, die sind ja zu fest und der Schoßhund soll sich ja dem Bein anpassen. Viel Erfolg dabei,
      LG Kristina

      Löschen
    2. Vielen Dank für die Antwort. Dann kann ich mich ja bald ans Werk machen. Ich muss vorher auch beim Schweden vorbei...

      Löschen
  13. Gefällt mir sehr gut, schön mit der Stickerei und dem Pünktchenstoff.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Das mit den Styroporkügelchen kann ich mir gut vorstellen... ich denke, das ist nix für mich... da würde ich wohl wirklich unseren Hund damit füttern ;-)
    Aber nun hast du ein feines Teil auf dem Schoß, hat natürlich auch was .. und die netten Sonnen untergebracht.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja niedlich!! Eine tolle Idee.

    Sei lieb gegrüßt und hab eine feine Woche,
    Emma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...