20.02.2013

12tel Blick- Apfelbäumchen im Februar

Hallo ihr Lieben,
wieder ist ein Monat um, wo ist er hin?
Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt.
Es ist also Zeit unseren kleinen Apfelbaum im Februar zu fotografieren,
man sieht glaube nicht viel Unterschied zu Januar, oder?;)

Februar
Zum Vergleich Januar

Vielleicht ein bisschen mehr Schnee. Und es ist heller geworden
Der taut aber auch gerade weg, das Bild ist schon vom Wochenende.
Und irgendjemand mit Riesenfüßen ist durch mein Bild getapst, seht ihr das links?!
Und vor allen Dingen hat derjenige nur einen rechten Fuß, hilfe....

Und was die anderen 2/12tel Blicke so sind seht ihr hier

Liebste Grüße,


Kommentare:

  1. Huhu Kristina, vielleicht stellst du die Bilder direkt nebeneinader (z.B. darunter ) dann kann man den Unterschied gleich erkennen....
    Ich finde euer Apfelbäumchen sehr süß!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi, du hast Recht, das ist eine gute Idee, werde ich gleich nachholen :) LG Kristina

      Löschen
  2. Och, ich finde es gerade gut, dass der letzte Monat so "schnell" weggeflogen ist. Meinetwegen hätte er sich noch mehr beeilen dürfen ;0) Ich kann den Frühling kaum erwarten...
    Zwischen meinen 12tel Bildern sind eindeutige Veränderungen sichtbar. Hier liegt zum Beispiel kein Schnee mehr und die Sonne habe ich dieses Mal auch erwischt. *freu*
    Zu sehen gibt´s es aber erst heute Mittag...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, nee böse bin ich auch nicht, dass der Januar weg ist, ich bin ja auch eher ein Freund von Frühling.:)) Freue mich auf deine Bilder, LG Kristina

      Löschen
  3. ja erstaunlich. der schnee hält sich gleichbleibend. war das ein häschen links? euer trampelpfad ist weg. und nun bemerke ich, dass das bäumchen noch zwei blätter trägt ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  4. Spanned wie unterschiedlich die beiden Schnee-Bilickwinkel sind. Und ich freu mich schon auf Deine Frühlings-Bilder.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Da sieht man, dass Schnee je nach Monat unterschiedlich ist - so stell ich mir Schnee im Februar vor - blendend weiß im Licht. War das ein Hase?
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kristina,
    bei mir ist es ähnlich mit dem 12tel-Blick, kein wesentlicher Quantensprung ist zu erkennen.
    Ich freu mich schon auf Deinen Märzblick,
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kristina,

    eine coole Idee, ich werd mir da auch noch ein Motiv suchen, habe zwar kein Januarbild,aber ich hoffe das ist egal, ich finde es sehr interessant.

    LG Krönelinchen

    AntwortenLöschen
  8. Der Winter will nicht weg... Bin auf die weitere Entwicklung deines Bäumchens gespannt.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristina,
    der Schnee hat etwas entschleunigendes an sich.
    Aber dennoch freu ich mich darauf, wenn der Schnee geschmolzen ist und dein Bäumchen vollständig zu sehen ist.
    LG
    Michelle

    AntwortenLöschen
  10. Ich hätte glatt das erste Bild für das Januarbild gehalten.
    Freue mich schon darauf, mehr von Deinem Bäumchen zu sehen.
    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...