03.01.2013

** Frieda ist fertig- und eine Mutterpasshülle***

 Ich habe euch ja schon länger keine Tasche mehr gezeigt, das muss ich ändern :)
Über die Feiertage ist Tasche Frieda zu ihrer Schwester Greta hier eingezogen, wieder nach einem Schnitt von der lieben Christiane. 
Ich wollte mal eine etwas schlichtere Tasche für mich haben, nun ja, gaaaanz schlicht ist sie nicht geworden aber so ganz ohne Tüdelkram geht irgendwie nicht.
Ich habe bei meiner Tasche gegenüber dem Schnitt die kurzen Tragegriffe weggelassen, da ich sie vermutlich sowieso nicht benutzen würde.
Verwendet habe ich dieses Mal Cord und dicken Jeansstoff, mit letzterem hatte mein Maschinchen schwer zu kämpfen. An den Taschenecken gabs etwas aus meiner Retrostoffschatzkiste, die Blumenranken sehen richtig schick dazu aus. Verziert  habe ich das Ganze dann mit einem Häkelblümchen (nein, leider immer noch nicht von mir gehäkelt ;)

 Hier nochmal ein bisschen im Detail

Ja und passend dazu habe ich am gleichen Tag noch eine Mutterpasshülle genäht.
Und bevor hier meine mitlesenden Angehörigen Schnappatmung bekommen, das war ein Design-Zufall. bzw. ich hatte wohl einen Lila- Tag. :)
Die Mutterpasshülle wird an eine Freundin gehen, Name kann ich jetzt nicht verraten.
Die beiden passen allerdings sehr sehr gut zusammen, jetzt habe ich natürlich ein Problem. 
Entweder ich muss die Tasche mit verschenken oder...;)

Was mein ihr? ;)

Und jetzt geht die Tasche zu Rums, einer ganz tollen neuen Aktion rund ums Weib ;)
Schaut doch mal rein! :)

Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Schöne Tasche... und die Farbenauswahl könnte auch von mir sein.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche find ich klasse!
    Würd ich so auch tragen :)

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chrissi, ich hab sie gestern jetzt das erste Mal ausgeführt :) LG

      Löschen
  3. Absolut klasse!! Ich würde die Tasche behalten und mich fürs "oder" entscheiden ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. hallo Kristina,

    für diese Frieda gibt es ein großes *Daumen hoch*;
    tolle Stoff- und Farbkombi - ich glaube ich wär so egoistisch und würde sie mir behalten ..

    lg, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika, hab ich auch gemacht :) Die Hülle geht aber weiter. LG

      Löschen
  5. Uih die Tasche ist toll! Ganz schlicht könnte man ja kaufen, beim nähen MUSS irgendwas besonderes dran! Deine Tasche ist genau richtig für "nichtzubunt". Gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah, wo du Recht hast..stimmt, sonst könnte man ja auch eine kaufen.
      Liebe Grüße Kristina

      Löschen
  6. Tolle Tasche-Tolle Hülle...Ich kann dich sehr gut verstehen, ich würde mich für die Tasche und das oder entscheiden...Grins....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, danke schön! Ja, ich hab mich für die Tasche entschieden, die Hülle geht aber weiter ;) LG

      Löschen
  7. Eine tolle Tasche und was spricht dagegen, mit der Freundin "designgleich" zu gehen? Ist doch schön! Ich könnte die Tasche nicht mehr hergeben.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cordula,
      nein, da spricht nichts gegen, war auch eh erher ein Zufall, das sich beides ähnlich sieht.
      Liebe Grüße Kristina

      Löschen
  8. Ich bin für "und", die Tasche ist einfach zu schön ;)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Mena,
      danke sehr fürs Kompliment!
      LG Kristina

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...