18.11.2012

Von der Katze die ein Nilpferd werden wollte

Schon länger bewundere ich  bei Frau Immertreu ihre tollen Püppchen mit dem immer ihr eigenen einzigartigen Gesicht. Kürzlich durfte ich sogar ihr neues E-Book " Sockenliebchen" probenähen, was es jetzt in ihrem Shop zu kaufen gibt.
Dazu nehme man einen Singlesocken (die hat ja jeder zuhause, oder?;) Schere, Nadel und Faden/Nähmaschine,Füllmaterial und los gehts.
Das E-Book ist wirklich leicht verständlich so dass auch ein "Noch-Nie-Sockentierchen-Genäht-Haber" damit sehr gut klar kommt :)
Ich hatte mich direkt in ihre blaue Katze verguckt und mich entschieden, mich daran zu versuchen.
Während des Nähens wollte mein Tierchen aber lieber ein Nilpferd werden, ich konnte machen, was ich wollte.;) Also kann ich nun ein  süßes rotgeringeltes Hippo mein Eigen nennen.



Kann man nichts machen, aber ich habe ja genug echte Fellnasen hier.

Liebe Ela, danke, dass ich testen durfte, es hat mir sehr viel Spaß gemacht!


Kommentare :

  1. Liebe Kristina,

    Dein Nilpferd ist super süß geworden!
    Schönen Sonntag und viele liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Duni, danke schön :) Es wollt halt einfach ein Nilpferd sein, was will man machen;9 Dir auch einen schönen Sonntag, liebe Grüße Kristina

      Löschen
  2. So wie sich Katzen zum Teil ihre Dosenöffner selber aussuchen, so scheint dein Tier auch genau gewußt zu haben, was es sein will.
    Es ist auf alle Fälle total süß geworden
    Da werd ich mir mal den Blog von Immertreu anschauen, weil jetzt bin ich total neugiereig geworden
    lieber Gruß
    dodo

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das nieeeeeeeeeedlich! <3

    AntwortenLöschen
  4. Wie kriegst du die Bilderform so schöööööön? Ich mag auch.

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ich habe auch probegenäht und mein Bär sah dann eher aus wie eine Katze. ;-) Aber das Nili ist auch zuckersüß.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Aber dafür ist es ein besonders süsses Nilpferd geworden!;-)!
    Manchmal lenkt das Leben einen einfach anders!;-)!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Ich nähe noch... und bin gespannt! Dein Nilpferd gefällt mir ausgesprochen gut! Und das Socken ein Eigenleben haben, wissen wir ja... Oder Waschmaschinen ernähren sich von Socken... wer weiß??

    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  8. Das ist einfach mal perfekt ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch noch so einige einsame Socken hier liegen. Könnte ich auch mal versuchen. Bei meinem Glück Nähe ich ein Tier was es noch gar nicht gab ;-)
    LG
    Yvi

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja SEHR symphatisch aus, das Nilpferd! Wie heißt es denn?

    @Novia: Bilder kann man ganz einfahc auf http://www.picmonkey.com/ "schön" machen....

    Liebe Grüße

    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. das nilpferd sieht total cool aus, vor allem mit den ringeln. ich find nur schade, dass es keine "richtigen" arme hat (sieht zumindest so aus).
    so sind einsame socken doch noch für was gut :))

    AntwortenLöschen
  12. So ein niedliches Tierchen!!! Sehr süß! Ich glaub, ich brauch das E-book. Wäre ja eine klasse Idee für kleine Weihnachtsgeschenke ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  13. Ach, ist das Nilpferd herzig!
    Toll gemacht und bestimmt nicht nur als ein Geschenk für Kinder. Es gefällt mir hier, ich werde mich noch ein wenig umschauen.

    Liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
  14. Och ist der niedlich, würde meine Tochter den sehen, möchte sie auch so einen ganz schnell haben.
    P.S. schau doch mal bei mir vorbei, ich würd mich freuen http://tamilu-mitliebegenaeht.blogspot.de/
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina