05.01.2016

** Kapuzenpullis gehen immer :)

Hallo ihr Lieben,
auch wenn sich hier klar gerade vieles ums Thema Baby dreht, werden auch die beiden großen Jungs nicht vergessen. :)

Aus dem immer noch geliebten Hamburger Liebe Pieps Sweat habe ich dem Kleinen einen Herzbuben mit abgewandelter Kapuze in Gr. 122  genäht.

Die Garderobe besteht sowieso fast nur aus Kapuzenpullis, die sind so unglaublich praktisch.
 Hier das ganze mal von der Rückseite.
Habt einen schönen Dienstag!!


Liebste Grüße,

Verlinkt bei Kiddikram,  Dienstagsdinge,  Creadienstag und HOT.,

Kommentare:

  1. Meeeegaklasse!!!! Der sieht toll aus der Pulli. :D Herzbube ist eine gute Idee. :D Da weiß ich was ich noch zu nähen hab. Und Kapuzenpullis sind hier auch der Renner. :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Du beiweist einfach bestens, wie wundervoll sich auch Jungs benähen lassen! Der Pulli ist klasse!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden <3
    Der Stoff fehlt noch in meiner *hust* kleinen Sammlung ;)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kristina

    Ein toller kapuzenpulli! Ich finde Jungs lassen sich hervorragend benähen. Ich bin bei 4:1 für Mädels, sehr froh für jedes Teil das ich für unseren Sohn nähen kann :-)
    Und Babysachen sind so schnell genäht und werden aufgrund von schnellen wachstumsschüben eben mehr gebraucht. Hier ist das genau so!
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Ganz goldiges Stöffchen. Da wird der Kleine aber überhaupt nicht rauswollen. Liebe Grüße und ein gutes Neues. Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kristina,
    der Herzbube ist wirklich richtig schön. Der Stoff ist toll und die Kombination mit dem Ringeljersey, gefällt mir richtig gut.
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...