15.09.2012

Dornröschenfrage

Gestern morgen in unserem Auto auf dem Weg zum Kindergarten:

"Mama, wo ist eigentlich Dornröschen geboren?Und wann?"

Nun ja.....

So, da ihr ja alle kreative Mensch seid, sonst würdet ihr mich ja nicht lesen ;), ist jetzt eure kreative Antwort gefragt, was würdet ihr denn einem 4-jährigen antworten?

Für den besten Kommentar gibt es 2 Extralose für meine Verlosung :)

LG Kristina



Kommentare:

  1. Kinder sind klasse!
    Ich würde es an das Märchen anlehnen. Vor vielen, vielen Jahren, als es noch Ritter, Könige und Prinzessinnen gab. Und dann ganz anch Lust an einem schönen Sommertag, oder stürmischen Wintertag mit viel Schnee.

    Und wo: Hoch oben auf einem Berg in einem wundervollen Schloss im Märchenwald. Wo der ist? Na in einem fernen Land mit dem Namen Rosenwelt :-).

    LG JoJu

    AntwortenLöschen
  2. Süß :D

    Ich glaube, ich würde erstmal versuchen es dem Kind so bildlich wie möglich zu erklären. Also an die Bilder aus Märchenbüchern erinnern: Das war ganz lange her, da gab es noch ganz viele Königreiche, jeder König hatte ein Schloss und da wurde auch Dornröschen geboren, sie war ja eine Prinzessin. ... irgendwie so.

    AntwortenLöschen
  3. Kinder suchen immer nach Verbindungen zu sich selbst, wenn sie in Märchen eintauchen. Ich denke deine Maus würde sich freuen zu höre, das Dornröschen ein (nun kommts drauf an wann deine Maus geboren wurde - gehen wir mal vom Sommer aus) Sommerkind war.
    Sie wurde geboren als es draußen wunderbar warm und sonnig (beziehe dich einfach auf die Zeit als deine Maus zur Welt kam) war...ebenso wie du. ;o)
    Und dann sagst du ihr das du nicht genau weisst wann Dornröschen geboren wurde, aber das es möglich wäre, das es im selben Monat zur Welt kam wie deine Kleine.

    Ach herrje ich hoffe du verstehst wie ich das meine.*g*

    Ich habe die Erfahrung gemacht das es Kindern gefällt, wenn sie sich ein wenig mehr mit den Figuren identifizieren können.:o)

    Und wenn sich die Frage nach dem WANN nicht auf den Monat sondern auf die Zeit bezieht, tja dann würde ich ihr erzählen das sie zur Welt kam als es noch Könige gab die mit ihrem ganzen Volk in der Burg lebten.

    GLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kristina!

    Ich würde auf die Fragen antworten, dass Dornröschen vor langer, langer Zeit, vielleicht vor 1000 Jahren auf einer schönen, großen Burg geboren wurde. Ich würde die Burg beschreiben und erzählen, dass das in einem ganz fernen Land geschehen ist, in dem es aber so ähnlich aussieht wie bei uns in Deutschland, mit Wäldern, Wiesen, Hüglen usw..

    LG AndreA

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, ich habe gerade begeistert eure Kommentare gelesen und kann mich gar nicht entscheiden, alle so fantasievoll, toll!
    Also verteile ich an euch alle 2 Lose, so :)
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Mist, ich hatte gestern schon was geschrieben aber hatte wohl vergessen den veröffentlichen Button zu drücken...seufz. Ich würde erzählen, dass

    AntwortenLöschen
  7. Dornröschen vor länger Zeit geboren wurde, als es noch Ritter, Könige,usw gab. Sie wurde in einem wundeschönen Schloss geboren.Das Schloss befand sich weit von hier weg... Da fällt mir ein,dass ich meiner Tochter damals scon erzählt habe,dass es nur ein Märchen war, da wir in dem Alter auch mal etwas gruseligere Märchen gelesen haben...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kristina!

    Für meine Kinder musste bis jetzt immer alles sehr logisch und realitätsnah sein...

    Deshalb würde meine Antwort ungefähr so ausfallen: Zu der Zeit als Dornröschen lebte, war es so üblich, das die Kinder nicht in einem Krankenhaus zur Welt kamen, sondern in dem Haus, in dem ihre Eltern lebten. Also wurde Dornröschen im Schloss ihrer Eltern geboren.

    Und wann? Lass mich mal kurz überlegen, da sie im Sommer ihren Geburtstag feiert, wird es wohl an einem schönen Sommertag gewesen sein, vor vielen hundert Jahren als es noch Könige, Prinzessinnen und Ritter gab.

    Falls dann noch die Frage kommen sollte, wo denn das Schloss liegt, würde ich antworten irgendwo am Main (oder vielleicht am Rhein) (Begründung: der Autor kommt aus der Nähe des Mains und an Rhein und Main gibt es sehr viele Schlösser und Burgen)

    LG, Lexie

    AntwortenLöschen
  9. Mensch, ich kann nur staunen hier, ihr bekommt alle 2 :)) Danke für die tollen Erklärungen!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...