24.06.2012

Webbandbox

Tadaaaa.. wie gestern angekündigt, jetzt ist sie trocken.
Meine neue Webbandbox, nach Xenia
Die Anleitung ist wirklich toll, ich bin gestern direkt mit dem Einkaufszettel in den Baumarkt marschiert und habe dort fast eine Stunde lang alles zusammengesucht. Zuhause wurde dann alles zusammen gesetzt und angepinselt.
Mein Hobbyzimmer riecht immer noch nach Lack, aber das wars mir wert, ich bin verliebt :)
Das Plexiglas unten fehlt noch.

Kommentare:

  1. die sieht ja super toll aus! sehr gut gelungen :)

    AntwortenLöschen
  2. Knaller... Bauste mir auch so eine? Basteln liegt mir nämlich mal so GAR NICHT.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die ist echt toll geworden und jetzt überlege ich, ob ich auch eine baue für mein neues Nähparadies.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Kerstin, Ricky, ich kann die nur jedem empfehlen, endlich haben die Webbänder ein angemessenes Heim und schwierig ist sie auch nicht zu bauen, ehrlich :)Auch für Nichtbastler,Ricky ;)

    AntwortenLöschen
  5. super Idee, danke fürs teilen !
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. die sieht sehr sehr schön aus. Ich habe mir auch gerade den einkaufszettel ausgedruckt und werde ihn weiter geben, denn für sowas habe ich zwei linke Hände. Hoffe mal das es schnell geht und der Kasten fertig ist.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Hi, das ist ja eine super Idee. Kann man sicher auch für Masking Tape´s nehmen - die liegen bei mir nur in ner Kiste rum.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das geht sogar noch besser, die musste du nicht extra aufrollen.
      LG

      Löschen
  8. wow eine tolle Idee!
    und übrigens tolle Seite

    glg jenny
    http://liabskind-handmade.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. WOW das ist eine tolle Idee, sieht klasse aus

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...